Behandlungsmöglichkeiten
 
 

Extra med. Versorgung

     
 

Bei besonders schweren Krankheitsfällen besteht die Möglichkeit von ärztlicher Begleitung zum Behandlungsort und auch auf dem Heimflug, wobei hier selbstverständlich alles organisiert wird, falls der Patient liegend oder mit Sauerstoffversorgung reisen muss.

Um die Genesung des Patienten zu unterstützen, besteht bei allen Krankenhäusern die Möglichkeit der Bereitstellung eines zweiten Bettes im Zimmer des Patienten.

So hat die jeweilige Begleitperson die Möglichkeit, Tag und Nacht beim Patienten bleiben zu können.